• Bildunterschrift 2

Der Betrieb

Bio Janett – Schottland im Unterengadin?
Das ist nur auf den ersten Blick ungewöhnlich. Die Genügsamkeit der Tiere prädestiniert sie geradezu für das karge Tal und sie fühlen sich pudelwohl auf 1500m ü. M. Ausser den Highland Cattle leben auf unserem kontrollierten Knospenbetrieb noch Kühe und Kälber der Rassen Braunvieh, Angus und Limousin. Die Kälber wachsen bei ihren Müttern auf, und die Tiere erhalten nur Futter, das auf den eigenen Wiesen wächst, also kein zugekauftes Kraftfutter.

Wir vertreiben unsere Produkte, wie z.B. den preisgekrönten Bio-Schlaviner (Salsiz aus Rindfleisch) an Private in der ganzen Schweiz und Trockenfleisch-Spezialitäten sogar ins Ausland. Besonders das aromatische Fleisch der Highlander ist ein Renner. Seit 1993 ist unser Betrieb Bio Suisse zertifiziert. 

Wo wir sind
Tschlin, 1540 m.ü.M. im Unterengadin
Bergbauerndorf mit 180 Einwohnern
Sprache: Rätoromanisch

© Bio Janett